2020.2 Release-Termin im November

2020.2 Release-Termin im November

Version 2020.2

Im November wird die neue Version der openthinclient-Software in der Version 2020.2 erscheinen. Unterstützt werden Intel-kompatible 64 Bit ThinClients oder auch bereits vorhandene PCs.

Die Lösung gibt es in zwei Varianten. Zum einen mit zentralem Management um in Unternehmen Clients mit dem linuxbasierten ThinClient-Betriebssystem zu booten. Anschließend können serverbasierte Anwendungen wie z.B. Citrix oder RDP verwendet werden. Ein auf dem ThinClient nativ ausführbarer Chromium-Browser kann für Arbeiten mit reinem Cloud Computing verwendet werden.

openthinclient-Management-Server bootet Client per PXE und UEFI
Mit dem neuen Release ist neben PXE-Boot nun auch die Unterstützung für UEFI-PXE hinzugekommen. Damit kann auch neuere Hardware mit dem openthinclient-OS über das LAN gebootet werden. Eine Installation eines Images auf dem Client ist in diesem Fall nicht notwendig und das Hinzufügen, Booten und Administrieren eines neuen Thin Clients erfolgt innerhalb weniger Minuten.

OS-on-a-Stick für standalone Thin Clients
Die zweite Variante ist openthinclient-OS-on-a-Stick – ein Live-System, das neben dem OS und den bereits genannten Apps auch das Management lokal mitbringt. Dieser Stick ist ideal zum Einsatz im Homeoffice. Er kann in einen x-beliebigen PC oder Laptop eingesteckt werden, bootet dann von diesem Stick und erlaubt einen Zugriff auf die Citrix- bzw. Terminal-Server in der Firma. Um dies auch abgesichert zu ermöglichen, ist OpenVPN als App beinhaltet.

Citrix Workspace mit Teams- und Zoom-Plugin ideal im Homeoffice einsatzbar
Beide Varianten enthalten die neueste Citrix-Workspace-App mit Plugins für Microsoft Teams und Zoom.
Um die Software zu testen können beide openthinclient-Versionen über den Webshop http://shop.openthinclient.com für 0,00 Euro als Evaluation bestellt werden.

Kontakt
Ansprechpartner für Rückfragen:
Alexander Stecher
Tel. 0711-1378636-0
Emai: pressemitteilung@openthinclient.com

openthinclient gmbh
Heilbronner Str. 150
70191 Stuttgart
https://openthinclient.com

Die openthinclient gmbh ist ein Lösungsanbieter für Software und Hardware im ThinClient-Umfeld und ist seit über 10 Jahren am Markt.

Für mittelständische Unternehmen bietet openthinclient ein zentrales Management um Thin Clients mit Citrix oder Windows Terminal Server zu verwenden. ThinClients sind klein, geräuschlos, energiesparend. Der administrative Aufwand ist verglichen mit klassischen PCs deutlich geringer und senkt die IT-Kosten.
Für Krankenhäuser werden zudem digitale Diktiergeräte von Philips, Cherry EGK-Leser und Signotec Unterschriften-Pads unterstützt. Durch die Möglichkeit, die Clients per PXE zu booten, wird ein Höchstmaß an Sicherheit gewährleistet, da keine Patienten- oder Zugangsdaten lokal auf dem TC abgespeichert werden.

Als Einzelplatzlösung kann openthinclient z.B. per USB-Stick im Homeoffice verwendet werden, um mittels VPN den Zugriff auf das Firmennetz zu erlangen und neben Server-Based-Computing dem Anwender auch Konferenzsysteme wie etwa Teams oder Zoom zur Verfügung zu stellen.

Kontakt
openthinclient gmbh
Silke Wieland
Heilbronner Straße 150
70191 Suttgart
0711 13786360
info@openthinclient.com
https://openthinclient.com/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://hpf.de/2020-2-release-termin-im-november/