Schlagwort: Wertschätzung

MABEWO AG: Human Resources – Orientierung und Wertschätzung – Mitgestaltung

Teambildung (Bildquelle: @Pixabay) Das Konzept “New Work” – Arbeit 4.0 – Auswirkungen auf die Arbeitswelt. “New Work” mit Fokus auf individuelle Freiheit, Integration eigener Wünsche und Bedürfnisse. Was erwartet Unternehmen im 21. Jahrhundert? Von Jörg Trübl, CEO und Verwaltungsrat der MABEWO AG, Schweiz International werden die Auswirkungen der Digitalisierung auf die Arbeitswelt unter dem Konzept …

Weiterlesen

Wie zufriedene Mitarbeiter den Bewerberprozess beeinflussen

Voll motivierte Mitarbeiter wirken sich auf ihr Arbeitsumfeld positiv aus. Sie motivieren ihre Kollegen, sie verbessern das Arbeitsklima, und sie sind gerne gesehene Mitglieder im Team, weil sie insge

Weiterlesen

Wertschöpfung und Wertschätzung im Unternehmen

Wer den Erfolg von Feel Good Management messen will, hat dazu so wichtige Instrumente wie den Gallup-Index an der Hand.

Weiterlesen

Business-Mentoring: Frauen unterstützen Frauen

webgrrls Bayern geben jungen Frauen Orientierung und Ermutigung für ihren beruflichen Weg webgrrls Bayern starten Mentoringprogramm 2020 Die Regionalgruppe Bayern der webgrrls – dem Business-Netzwerk von und für Frauen – lädt zur vierten Runde des beliebten und erfolgreichen Mentoringprogramms ein. “Unser Ziel ist es, junge Frauen im Job und persönlich stark zu machen”, erläutert Heike …

Weiterlesen

Wie Professionalität in der Sozialen Arbeit aussehen muss

Sozialarbeiter_innen sind die Anwält_innen ihrer Klientinnen und Klienten. Deren Interesse steht über allem. Manchmal führt dies zu Herausforderungen, vor allem wenn Ungleichheiten die Arbeit auf Augenhöhe erschweren. Soziale Arbeit sollte deshalb immer auf einer bewusst durchdachten, professionellen Grundlage beruhen. Was aber heißt das und welche Folgen ergeben sich aus diesem Anspruch? Hannah Rüffert eröffnet in …

Weiterlesen

Wie geht man mit der fremden Visitenkarte um?

Nicola Schmidt Im geschäftlichen Kontext ist es normalerweise üblich, Visitenkarten auszutauschen. Während in China die Karte dem Geschäftspartner mit beiden Händen und einer kleinen Verbeugung überreicht wird, wird die hierzulande gerne direkt auf den Tisch gelegt, oder die Karte wird mit der schmalen Seite zuerst dem Gegenüber gereicht. So ist der Gesprächspartner gezwungen, die Karte …

Weiterlesen

Im Herzen berührt

Durch Wertschätzung und Selbstliebe Cover DER PRAKTISCHE WEG IN EIN BEHERZTES LEBEN Von Meistern aller Traditionen wird das Herz schon lange als Mittelpunkt des Seins wahrgenommen. In ihrem Werk bringt Isabelle Schumacher medizinische, psychologische und spirituelle Erkenntnisse über das Herz zusammen und schildert eindringlich und für jeden nachvollziehbar, wie wir im Alltagsstress den Rhythmus unseres …

Weiterlesen

Dem Azubi Werte vermitteln – nur wie?

6 Tipps Nicola Schmidt Die Ferien sind bald vorbei und für viele junge Menschen beginnt ein neuer Lebensabschnitt: Das Berufsleben. Auch für die Betriebe ist es eine Herausforderung, den richtigen Bewerber zu wählen. Schließlich werden in der heutigen Zeit gesellschaftliche Werte in den Familien fast gar nicht mehr vermittelt. Die wenigsten Azubis haben Vorbilder, an …

Weiterlesen

Networking-Queen M. Scheddin: Tipps fürs Selbstwertgefühl

Networking-Queen Monika Scheddin. Schlagfertige Antworten und ein starker Auftritt sind für viele im Berufsalltag ein unerfüllter Traum. 5 Sterne Rednerin Monika Scheddin sagt: “Es ist Zeit, solche Träume zu verwirklichen und Ängste zu überwinden.” Als Business Coach gibt sie wertvolle Tipps, wie jeder sein Selbstwertgefühl für den Job und das Privatleben steigern kann und damit …

Weiterlesen

“Wir sind hier alle per Du”

Nicola Schmidt “Du” signalisiert soziale Nähe, Sympathie, Intimität. “Sie” steht für soziale Distanz, Neutralität und Respekt. So weit, so gut – und auch wieder nicht: Wann wir einen Menschen duzen oder siezen, hängt von der sozialen Situation und der Person, seiner Herkunft und Alter, seinem Beruf, seinem Tonfall, Mimik und seiner Körpersprache ab. Auch wenn …

Weiterlesen

Immobilienbewertung von uns für Sie!

Immobilienbewertung in Berlin und Brandenburg Immobilienbewertung-Berlin-Brandenburg.de Sachverständigenbüro Sikorski für Immobilienbewertung im Süden von Berlin. Benötigen Sie neutrale und objektive Informationen, Hilfe oder Beratung? Dann sehen wir uns als Wegbegleiter bei Ihrer Entscheidungsfindung z.B.: -über den Kauf/Verkauf einer/Ihrer Immobilie -hinsichtlich der Finanzierung bzw. Beleihung einer/Ihrer Immobilie -für die Wertermittlung aus steuerlichen Anlässen -im Rahmen von Erbauseinandersetzungen …

Weiterlesen

Personalauswahl nach Zahlen

Passt oder Passt nicht – Algorithmen bilden Teams (NL/4650481071) Der Mitarbeiter, das unbekannte Wesen ist passé! Neueste Entwicklungen bei der Auswahl und Förderung von Mitarbeitern erwecken den Eindruck, dass der Mensch nur nach rationalen Mechanismen wie Passt und Passt nicht funktioniert. Dieser Eindruck entsteht nach Auffassung des Management- und Generationenexperten Ralf Overbeck, weil computergestützte Rechenvorgänge …

Weiterlesen

Kultur ist wichtiger als Strategie

Interview mit Raoul Korner Raoul Korner (Mitte) versteht es, sein Team auf den Punkt zu motivieren. Unternehmen schauen gerne auf Sport-Mannschaften und wie sie es schaffen, erfolgreich zu sein. Für Raoul Korner, Head Coach des Basketball-Bundesligisten medi bayreuth, steht das Team an erster Stelle. Der gebürtige Wiener führte die Bayreuther Basketballer in der Saison 2016/2017 …

Weiterlesen

Was ist Stil?

Nicola Schmidt Das Wort ist so allgegenwärtig, so dass sich kaum einer Gedanken macht, was eigentlich bedeutet. In der Architektur findet sich das Wort “Baustil” wieder, eine Prägung der Bauten einer bestimmten Zeit. Das kann zum Beispieleine gotische Kirche oder ein Schloss aus der Rokokozeit sein. Doch was hat das mit Persönlichkeit und Kleidung zu …

Weiterlesen

Werkstätten:Messe 2017: Gemeinsam Teilhabe gestalten

(Mynewsdesk) * Staatssekretär Hintersberger eröffnet Werkstätten:Messe * Karriere:Forum macht Bildung erlebbar * Über 80 Fachvorträge und Diskussionsrunden * Rheinland-Pfalz ist „Bundesland im Fokus“ Teilhabe am Arbeitsleben zu gestalten, ist Aufgabe von Werkstätten für behinderte Menschen. Auf welch vielfältige Art und Weise sie dies tun, darüber können sich Fachbesucher und Interessierte in Nürnberg auf einer der …

Weiterlesen

Die Sehnsucht nach dem starken Mann

Warum das “Trump-Syndrom” nur noch in der Welt der Paviane Erfolg verspricht Von Ansgar Lange +++ Sie galt lange Zeit als überwunden: die Sehnsucht nach dem starken Mann. Doch seit Erdogan, Putin und Trump ihr (Un-)Wesen treiben, kommt man ins Grübeln, ob die Menschheit aus ihrer Geschichte gelernt hat. “Das Modell des starken Mannes funktioniert …

Weiterlesen

Chöre singen Bach

Weihnachtsoratorium von J. S. Bach in Gangelter und Aachener Kirche am 4. Advent erleben Chöre und Orchester in der Kirche St. Nikolaus Gangelt Geilenkirchen. – Da staunte Jürgen Pallaske, der Schulleiter des Geilenkirchener Gymnasiums, nicht schlecht, als ihm Chorleiter Thomas Gottschalk vor einigen Monaten seine Idee unterbreitete: Der Kammerchor des Bischöflichen Gymnasiums St. Ursula führt …

Weiterlesen

Geld kann man lernen

(Mynewsdesk) Geld kann man lernen! Der Geldworkshop für Auszubildende des Instituts für Geldkultur wird im Rahmen der betrieblichen Ausbildung von immer mehr Unternehmen erfolgreich eingesetzt. Mit dem „Geldworkshop für AZUBIs“ hat Sabine Krusch, Gründerin und Geschäftsführerin des Instituts für Geldkultur, ein völlig neuartiges und ganzheitliches Instrument in der Geldbildung Jugendlicher erfolgreich etabliert. Renommierte Unternehmen setzen …

Weiterlesen

Schenken tut gut … nicht nur zur Weihnachtszeit!

(Bildquelle: Atelier Coaching & Training AG) Wenn wir jemandem etwas schenken, wollen wir dem Beschenkten etwas Gutes tun. Das ist die Grundidee des Schenkens. Wir wollen damit zeigen, dass wir den anderen mögen. Im Idealfall gelingt das auch. Der oder die Beschenkte freut sich darüber und die Botschaft kommt an. “Geschenke können aber auch dem …

Weiterlesen

Wertschätzung Zuhören

oder: Ist Zuhören eine Kunst? Nicola Schmidt Zwei Menschen unterhalten sich, das heißt, der eine redet und der andere hört zu. Normalerweise. Jedoch gibt es Situationen, in der der eine etwas sagt und der andere woanders hinschaut. Desinteresse? Nicola Schmidt, Wirkungsverstärkerin und Imagespezialistin gibt Tipps: Ein Kunde erzählte, dass er in Besprechungen mit seinem Vorgesetzten …

Weiterlesen

Wertschätzende Kommunikation

Professionelle Beratung im IT-Bereich bedarf nicht nur einer ausgezeichneten Fachkompetenz in EDV-Fragen. Vielmehr werden den Mitarbeitern auch essentielle Qualitäten hinsichtlich kommunikativer …

Weiterlesen

Coaching statt Kur – wie Sie Ihre Mitarbeiter sinnvoll unterstützen

Coaching im Rahmen von Gesundheitsprävention Wertschätzung durch Coaching Viele Unternehmer und Mittelständler haben es längst erkannt: Coaching ist ein attraktives Incentive-Instrument zur Motivation ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Hier werden neue Entscheidungs- und Handlungsperspektiven entwickelt, die für den Einzelnen und damit auch für das gesamte Unternehmen langfristig hilfreich sind. Denn systemisches Coaching bietet professionelle Hilfe, Beratung …

Weiterlesen

Praktikantenstudie 2016 von foodjobs.de: Praktikanten wählen ihre 25 Top-Arbeitgeber in der Lebensmittelbranche

– Praktikanten wollen verantwortungsvolle Aufgaben und schätzen angenehmes Arbeitsklima – Überdurchschnittliche Zufriedenheit mit den Praktika in der Lebensmittelwirtschaft – Nestle, Storck und Roche unter den TOP 3 der beliebtesten Arbeitgeber in Top 25 beliebteste Unternehmen in der Lebensmittelbranche 13.07.2016, Düsseldorf. Auch im dritten Jahr bestätigen Praktikanten online auf foodjobs.de ihre überwiegend positiven Erfahrungen in der …

Weiterlesen

Die Angst der Männer vor Coaching

Weshalb Männer sich vor Coaching drücken und so Chancen verpassen Coaching als Chance Mach einer wundert sich über den erfolgreichen Kollegen, der es immer schafft befördert zu werden, obwohl er viel weniger kann. Oder über die eigene Idee, die jetzt ein anderer Kollege vorträgt? Das könnte ganz anders sein! Wie? Marita Michel hat sich in …

Weiterlesen

Mehr lesen