Allianz Angestelltenvertrieb Nürnberg im Wandel

Allianz Angestelltenvertrieb Nürnberg im Wandel

Allianz Angestelltenvertrieb Nürnberg (Bildquelle: Allianz Versicherungs AG)

Der Angestelltenvertrieb der Allianz in Nürnberg ist der innovativste und älteste Vertriebsweg der Allianz und bietet jedem Mitarbeiter und Kunden eine Perspektive. Daher ist er ständig auf der Suche nach engagierten Mitarbeitern. Egal in der Kundenberatung, als Leiter/in Kundenmanager oder auch im Nebenjob als Vertreter. Bei diesem Versicherer stehen den Mitarbeitern alle Türen offen!

Für die neue Teamstruktur sucht das Unternehmen stetig neue Kolleginnen und auch Kollegen im Haupt- oder im Nebenberuf und auch Kooperationspartner, welche Spaß an der Arbeit mit Kunden haben oder den Kunden eine separate Dienstleistung bieten wollen.

In dem Geschäftsgebiet von Aschaffenburg, Würzburg, Coburg, Bad Kissingen, Hof, Bayreuth, Ansbach, Bamberg, Amberg, Passau und Deggendorf geht das Unternehmen mit dem jungen und dynamischen Arbeitsteam neue Wege, um näher an den Kunden zu sein. Die Allianz in Nürnberg arbeitet für die Kunden in vielen gleichberechtigten Teams und erreicht so zusammen neue Innovationen und Ideen.

Was macht ein Recruiter beim Allianz Angestelltenvertrieb Nürnberg?

Als Recruiter bei der Allianz in Nürnberg wird zumeist von Mitarbeitern ein zweites Standbein aufgebaut oder als Geschäftsmann mit dem Unternehmen Allianz zusammengearbeitet. Wer hierbei den Kunden einen echten Mehrwert bieten möchte, kann als Recruiter/in des Angestelltenvertriebs in Nürnberg als Ansprechpartner arbeiten.

Ein Recruiter ist online und auch offline für die Allianz unterwegs. Ganz klassisch ist hier der Offlineweg. So sprechen die Recruiter hier zum Beispiel Handwerker, Autohäuser oder gewerbetreibende Unternehmen an und besprechen mit diesen die Vorteile der Kooperation mit der Allianz. Selbstverständlich gibt es auch Info-Stände der Versicherung Allianz, wo Kunden die Recruiter finden können. Es kommt auch oftmals vor, dass einer der bestehenden Partner seine Bekannten für das Unternehmen begeistert.

So nutzt das Unternehmen in Nürnberg auch die Social-Media-Känäle sehr intensiv. Hier finden sich auch viele Kontakte, welche sich für die Zusammenarbeit interessieren und die Vorteile erkennen. Als Recruiter ist jeder Arbeitstag anders. So gibt es hierbei auch gewisse Routinen. Recruiter sind bei der Allianz keine Einzelkämpfer. Jegliche Arbeit passiert in der Zusammenarbeit mit den Teams, also dem Leiter/in der Kundenberatung und den Kundenmanger/innen. Daher tauschen sich Recruiter auch regelmäßig persönlich, mithilfe des Online-Meetings oder auch bei den persönlichen Treffen mit den verschiedenen Kollegen aus.

Die Kundennähe der Allianz in Nürnberg

Die Mitarbeiter der Geschäftsstelle im Allianz Angestelltenvertrieb Nürnberg betreuen vor allem die nebenberuflichen Allianzvertreter zwischen Passau und Aschaffenburg. Mit den derzeit etwa 100 Mitarbeitern und circa 2.500 nebenberuflichen Kollegen und Kolleginnen ist die Geschäftsstelle flächendeckend für die Kunden da und bietet zudem auch kurze Wege.

Die Allianz bietet über 83 Millionen Kunden in mehr als 70 Ländern ein breites Spektrum an Versicherungsprodukten, Finanzdienstleistungen und Services. Die Allianz Beratungs- und Vertriebs-AG ist der starke Vertriebsarm der Allianz Deutschland AG. Über 19 Millionen Kunden werden deutschlandweit von ihr mit Versicherungs- und Finanzdienstleistungsprodukten beraten, betreut und versorgt.

Kontakt
Allianz Angestelltenvertrieb Nürnberg
Rebecca Paul
Forchheimer Straße 8
90425 Nürnberg
015150334094
rebecca.paul@allianz.de
https://www.allianz-vertrieb.de/av-nuernberg

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://hpf.de/allianz-angestelltenvertrieb-nuernberg-im-wandel/