E-Mental Health: Mit Minddistrict seine Gesundheit selbst in die Hand nehmen

Zum Welttag der psychischen Gesundheit

E-Mental Health: Mit Minddistrict seine Gesundheit selbst in die Hand nehmen

Der 10. Oktober 2020 ist der internationale Tag für globale Aufklärung und Sensibilisierung für psychische Gesundheit gegen soziale Stigmatisierung. Jeder von uns kann eines Tages unter körperlichen, emotionalen oder psychischen Problemen leiden. Durch Veränderungen in unserem Denken und Handeln können wir unser Leben wieder in den Griff bekommen. Minddistrict leistet seinen Beitrag dazu, eine solche Veränderung des Denkens und Handelns dauerhaft herbeizuführen. Durch den intelligenten Einsatz von E-Mental-Health-Technologie stellen wir eine maßgeschneiderte psychotherapeutische Unterstützung bereit, die sich nahtlos in das Alltagsleben eines Patienten integrieren lässt.

Was ist Minddistrict?

Minddistrict ist eine datensichere, flexible und nutzerfreundliche E-Mental-Health-Plattform, mit einem breitgefächerten Produktkatalog an Online-Modulen, Tagebüchern und Fragebögen. Psychotherapeutische Einrichtungen nutzen die Plattform und den Katalog zur Behandlung oder Begleitung ihrer Patienten. Sehen Sie den Gründer von Minddistrict, Mark Willems und die Geschäftsführerin DACH, Dr. Maren Kentgens, hier im Video-Interview über Minddistrict.

Video: https://www.youtube.com/watch?v=00Yx4KgoldQ&feature=youtu.be

Mehr Informationen und Presseanfragen bitte per E-Mail an: presse@minddistrict.com

Minddistrict ist eine datensichere, flexible und nutzerfreundliche E-Mental-Health-Plattform, mit einem breitgefächerten Produktkatalog an Online-Modulen, Tagebüchern und Fragebögen. Psychotherapeutische Einrichtungen und Kliniken nutzen die Plattform und den Katalog zur Behandlung oder Begleitung ihrer Patienten.

Kontakt
Minddistrict
Cora Busch
Friedrichstraße 68
10117 Berlin
030/767589219
presse@minddistrict.com
http://www.minddistrict.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://hpf.de/e-mental-health-mit-minddistrict-seine-gesundheit-selbst-in-die-hand-nehmen/