Evidenzbasierte Medizin endlich nachhaltig anwenden

Evidenzbasierte Medizin endlich nachhaltig anwenden

Evidenzbasierte Medizin (EbM) ist unverzichtbar für eine wissenschaftlich basierte Gesundheitsversorgung. Jedoch wird sie von Ärztinnen und Ärzten nur selten praktisch angewandt. Michael Marquardt entwickelt in ” Evidenzbasierte Medizin in der ärztlichen Berufspraxis” eine Interventionsstrategie, um EbM nachhaltig in den klinischen Alltag zu integrieren. Sein Buch ist im September 2020 bei GRIN Publishing erschienen.

EbM ermöglicht es, medizinische Entscheidungen auf eine wissenschaftliche Basis zu stellen und somit von Autoritäten, Intuition und zufälligen Erfahrungen unabhängig zu machen. Doch warum ist diese Methode noch nicht selbstverständlicher Bestandteil der ärztlichen Berufspraxis? Welche Maßnahmen sind für eine erfolgreiche Implementierung nötig und welche Barrieren müssen hierbei überwunden werden? In seinem Buch “Evidenzbasierte Medizin in der ärztlichen Berufspraxis” gibt Michael Marquardt einen fundierten Überblick über EbM und entwirft mit Hilfe des wissenschaftlich etablierten “Behaviour Change Wheel”-Modells eine aussichtsreiche Strategie, um EbM in das berufliche Verhalten von Ärztinnen und Ärzten zu integrieren.

Durch Evidenzbasierte Medizin werden schädliche Therapien abgeschafft

EbM unterzieht medizinische Therapien einer wissenschaftlichen Prüfung und trägt dazu bei, nutzlose und schädliche Maßnahmen abzuschaffen. Davon profitieren sowohl die individuellen Patientinnen und Patienten als auch die Gesundheitssysteme. Umso wichtiger ist es daher, EbM in der Breite zu implementieren. Die von Michael Marquardt entwickelte Interventionsstrategie trägt dazu bei, dass Medizinerinnen und Mediziner ihr Verhalten dauerhaft ändern und EbM häufiger anwenden. Sein Buch “Evidenzbasierte Medizin in der ärztlichen Berufspraxis” richtet sich primär an Akteurinnen und Akteure in Gesundheitspolitik und Krankenhausmanagement, Ärztinnen und Ärzte in (eigener) Praxis oder Krankenhaus sowie Angehörige anderer Berufsgruppen im Gesundheitswesen.

Über den Autor

Der Autor Michael Marquardt ist promovierter Mediziner und hat einen Bachelor-Abschluss in Psychologie. In den vergangenen Jahren war er als Arzt in verschiedenen medizinischen Fächern in Deutschland und der Schweiz tätig und gewann hierdurch umfassende Einblicke in diverse Bereiche des Gesundheitswesens. Aktuell arbeitet er als Arzt an einer Universitätsklinik.

Das Buch ist im September2020 bei GRIN Publishing erschienen (ISBN: 978-3-34625-178-7)

Direktlink zur Veröffentlichung: https://www.grin.com/document/913843

Kostenlose Rezensionsexemplare sind direkt über den Verlag unter presse@grin.com zu beziehen.

Der GRIN Verlag publiziert seit 1998 akademische eBooks und Bücher. Wir veröffentlichen alle wissenschaftlichen Arbeiten: Hausarbeiten, Bachelorarbeiten, Masterarbeiten, Dissertationen, Fachbücher uvm.

Kontakt
GRIN Publishing GmbH
Sabrina Neidlinger
Nymphenburger Str. 86
80636 München
+49-(0)89-550559-0
+49-(0)89-550559-10
presse@grin.com
https://www.grin.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://hpf.de/evidenzbasierte-medizin-endlich-nachhaltig-anwenden/