GVV Direkt – für ein gutes Gefühl

Der Markenkern der Kölner Versicherung wird zum Dreh- und Angelpunkt der Positionierung im Markt sowie der neuen Kampagne.

GVV Direkt - für ein gutes Gefühl

GVV Direkt

Mit einem neuen Markenauftritt, bestehend aus Corporate Design, Corporate Language, einem neuen Namen und einer umfassenden Kommunikationskampagne startet das Kölner Unternehmen GVV Direkt (bisher: GVV-Privatversicherung AG) in den Herbst. Zuvor hatte die Versicherung gemeinsam mit der Strategieberatung Valoress die Markenidentität und Markenpositionierung als Basis definiert. Darauf aufbauend kreierte KW43 Branddesign aus Düsseldorf den neuen Unternehmensauftritt und setzte ihn um. Die Zielvorgaben waren es, die Wahrnehmung der Marke GVV Direkt zu stärken, die Bekanntheit der Versicherung zu steigern und somit neue Kunden zu gewinnen.

Jan-Philipp Jahn, CEO GREY Germany: “Mit der GVV Direkt haben wir einen großartigen neuen Kunden gewonnen. Die nachhaltige und umfängliche Herangehensweise an den Markenrelaunch war uns von Anfang an besonders wichtig.”

Das zeigt sich bereits im tragenden Fundament des Relaunches. Als alles verbindender Inhalt dient der Markenkern der GVV Direkt: “Für ein gutes Gefühl.” Davon zeugt schon das Redesign des Logos, dessen Rahmen ein stilisiertes Lächeln symbolisiert. Auch die eigens entwickelte Palette der Unternehmensfarben strahlt Freundlichkeit und Wärme aus. Der neue Name GVV Direkt unterstreicht das ebenfalls und betont die traditionelle Kundenähe des Kölner Versicherers sowie dessen Anspruch, auch in Zukunft mit verbesserten digitalen Angeboten alles rund um die Versicherung ihrer Kunden noch einfacher und bequemer zu gestalten.

Kundennähe ist das Erfolgsgeheimnis
In der breit angelegten Kampagne in verschiedenen Medien vom Out-of-Home Plakat über Internet- und Social-Media-Werbung bis zu regional ausgestrahlten Radiospots spielt “das gute Gefühl” ebenfalls die zentrale Rolle. Repräsentative Menschen aus den jeweiligen Zielgruppen wenden sich in den neuen Motiven freundlich und humorvoll an die Betrachter. Ihre Aussagen stehen in Dialogfeldern, die an Chat-Verläufe erinnern. So wird auch hier die Kundennähe der GVV Direkt und deren Freude an Dialog und Service im Design spürbar.
Zeitgleich startet auch die neue Website der GVV Direkt. “Für unsere Ausrichtung des neuen Markenauftritts und die gezielte Ansprache unserer Zielgruppen haben wir großen Wert auf die Kombination aus Design- Expertise, Erfahrung in der strategischen Kommunikation für Versicherungsunternehmen sowie Media-Knowhow gelegt. All das kommt nun zum Tragen”, blickt Direkt-Vorstandsvorsitzender Wolfgang Schwade in die nahe Zukunft.

Alexandra Sobota, Management Supervisor der Düsseldorfer Agentur und Henrike Brüdegam, Head of Communications der GVV Direkt, sind sich einig, dass so Stück für Stück eine starke und sympathische Versicherungsmarke entsteht.

GVV Direkt ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der GVV Kommunalversicherung VVaG. Ursprünglich gegründet, um den Beschäftigten im kommunalen Dienst preisgünstige Versicherungen zu bieten, steht GVV Direkt heute allen Kunden offen. Die Versicherung hat ihren Hauptsitz in Köln.

Kontakt
GVV Direktversicherung
Henrike Brüdegam
Aachener Strasse 952-958
50933 Köln

henrike.bruedegam@gvv.de
https://gvv-direkt.de/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://hpf.de/gvv-direkt-fuer-ein-gutes-gefuehl/