Hyggelige Filzhausschuhe: Tipps gegen kalte Füße

Mit Fairtrade-Filzhausschuhen den Herbst genießen

Hyggelige Filzhausschuhe:    Tipps gegen kalte Füße

Kuschelig-warme Filzhausschuhe machen es Zuhause richtig gemütlich. Foto: Medima

Eisfüße an kalten Tagen – das muss nicht sein. Die richtigen Tricks sorgen dafür, dass die Füße auch in der frostigen Jahreszeit warm und gut durchblutet sind. Neben Gymnastikübungen, Fußmassagen und wärmenden Bädern hilft vor allem eins: Richtig kuschelige Hausschuhe aus Naturmaterialien wie hochwertiger Schafswolle. Besonders schön: Wenn die hyggeligen Begleiter Fair Trade-zertifiziert sind und wir damit auf Schritt und Tritt etwas Gutes tun können.

Bei niedrigen Temperaturen versucht unser Körper als erstes die Körpermitte zu wärmen. Dazu reduziert er die Wärmezufuhr in die äußeren Bereiche, Hände und Füße bleiben unangenehm kalt. Das Problem: Wer kalte Füße hat, fröstelt schneller am ganzen Körper. Wichtig sind dann einfache Tricks, die die Durchblutung anregen.

Kleine Übungen mit großer Wirkung
Bereits kleine Übungen wie Zehenwackeln oder Fußkreisen regen die Durchblutung in den Füßen an. Besonders effizient hilft es, Gegenstände wie einen Radiergummi mit den Zehen vom Boden aufzuheben und einige Sekunden festzuhalten.

Verwöhnprogramm für kalte Füße
Wahre Wunder wirkt eine Fußmassage mit einem Igelball oder einer durchblutungsfördernden Creme. Vor allem abends entspannend: Ein warmes Fußbad weitet die Gefäße und lässt wohlige Wärme in den ganzen Körper aufsteigen.

Fair Trade – schön und zugleich gut
Kuschelige Hausschuhe sind danach die besten Begleiter um den Tag gemütlich-warm ausklingen zu lassen. Besonders angenehm und atmungsaktiv sind dabei Filzhausschuhe aus naturreiner Schafswolle – gesehen im Online-Shop von Medima. Die formschönen Filzpantoffeln in skandinavischem Design sorgen für ein Rundum-Wohlgefühl. Schön und zugleich gut: Die hyggeligen Fußwärmer sind zu 100% von Hand in Nepal hergestellt. Viele Menschen erhalten so in einem der ärmsten Länder der Welt eine gut bezahlte Arbeit unter fairen Bedingungen. Aus diesem Grund sind die hochwertigen Filzhausschuhe von der World Fair Trade Organization zertifiziert.
Skandinavisches Design, aus hochwertigen Naturmaterialien zu 100% in Nepal handgefertigt: Wer die hyggeligen Filzhausschuhe verschenkt, kann damit gleichzeitig etwas Gutes tun! Erhältlich in herbstlichen Grün- und Beerentönen, Natur-Blau und -Grau in den Größen 37 – 44 zum Preis von EUR 49,95 (VK-Preisempfehlung).

Medima ist ein traditionsreicher Hersteller von Wärmewäsche aus Naturmaterialien mit Sitz in Albstadt / Baden-Württemberg. Die Produktion erfolgt zu 100 Prozent in Deutschland.

Firmenkontakt
Medima ® – Peters GmbH
Annika Stein
Bolstraße 32
72459 Albstadt
07432 / 98 372 – 481
a.stein@medima.de
http://www.medima.de

Pressekontakt
PR-Werkstatt
Ulrike Cihlar
Tobias-Mayer-Straße 2
73732 Esslingen
07119371930
ulrike.cihlar@prwerkstatt.de
http://www.prwerkstatt.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://hpf.de/hyggelige-filzhausschuhe-tipps-gegen-kalte-fuesse/