Hypnose ist Glauben – mehr nicht!

Ob Hypnose oder Hypnosetherapie – es ist nur um strukturierter Glauben

Hypnose ist Glauben - mehr nicht!

Hypnose und Hypnosetherapie ist nur Glauben

Wie funktioniert Hypnose wirklich?
Was ist das wichtigste Element einer Hypnosetherapie?

Auf dem NeuroBioMed-youtubekanal zeigt Herbert Schraps, Spezialist für unbewusste Kommunikation, in seinem Video ” Hypnose ist Glauben“, wie jede Hypnose sich aufbaut und wie sie funktioniert. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um Show-Hypnose, Heilhypnose und Hypnosetherapie handelt.
Hypnose hat grundsätzlich nichts mit Fremdbestimmung oder mystischen Zuständen zu tun.
Bei einer hypnotischen Trance handelt es sich um natürliche fokussierte Aufmerksamkeit, die glaubhaft und als vertrauenswürdig wahrgenommen und dann ggf. auch umgesetzt wird, mehr nicht. Dabei spiel es keine Rolle ob es sich dabei um Hypnosetherapie oder Show-Hypnose handelt.

Herbert S. verdeutlicht in seinem kurzen Videovortrag, wie sich hypnotische Prozesse entwickeln und wie sie vom Großhirn wahrgenommen werden.
Diese Praxisbroschüre verdeutlicht die Möglichkeiten einer Gefühlshypnose:

Download – Info-Broschüre

Ein einfaches Beispiel für einen hypnotischen Prozess – aus dem Video:
Stellen Sie sich vor, Sie möchten ins Kino. Dazu suchen Sie sich einen spannenden oder traurigen Film aus, zum Beispiel Titanic.
Der Film startet und irgendwann sitzen Sie unter Anspannung im Kinosessel oder Sie sind völlig in Tränen aufgelöst.
Warum?
Sie wissen doch ganz genau, auf Ihrer logischen Ebene – also im Großhirn, dass hier niemand stirbt und die Schauspieler Ihnen nur eine glaubhafte Geschichte vorspielen.
Warum ist Ihr Gefühlssystem auf 180 und weshalb reagiert Ihr Körper mit erhöhtem Herzschlag, innerer Anspannung oder Tränen?
Das Zauberwort ist hier “Glaubhaft” – mit anderen Worten: Sie müssen bereit sein, die Filmgeschichte zu glauben. Sie können die Geschichte jedoch nur glauben, wenn Sie die Geschichte verstehen (Handlung und Sprache) und sie sich nicht gegen Ihre inneren Überzeugungen und Glaubenssätze richtet.
Alles, was glaubwürdig ist oder sich glaubwürdig anfühlt, kann im Unbewussten intensive Gefühle erzeugen. Und – je glaubwürdiger die Filmgeschichte sich darstellt, desto intensiver nehmen Sie Ihre Körperreaktionen und Gefühle war.

Auf dem youtube-Kanal befindet sich dazu noch ein wesentlich detaillierteres Video zum Thema Hypnosetherapie.
Auch in der Hypnose (natürllich auch Hypnosetherapie) wird das gleiche Grundprinzip der inneren, also unbewussten Glaubwürdigkeit benutzt.
Dabei ist Hypnose nur ein Oberbegriff – mehr nicht.

Es gibt nicht die einzig wahre Hypnose. Es gibt die unterschiedlichsten hypnotischen Bezeichnungen, wie z.B. Show-Hypnose, Heilhypnose, Gefühlshypnose, Tiefenhypnose, klinische Hypnose – also Hypnosetherapie allgemein.
Jeder hypnotische Prozess hat immer mit fokussierter Aufmerksamkeit und Glaubwürdigkeit zu tun.
Kommt zur Hypnose noch ein ritualisiertes und glaubwürdiges Handlungsmuster hinzu, beispielsweise über eine Fingerbewegung…(…schnipp schnapp schnui – Schlaf… ),dann verstärkt dieses Hypnose-Ritual die Glaubwürdigkeit.

Je glaubwürdiger der hypnotische Prozess sich anfühlt, desto realer sind in Ihrem Gehirn die so erzeugten inneren Vorstellungen und Gefühle.
Wenn Sie dem Hypnotiseur vertrauen, dann glauben Sie seinen Worten. Ihr bewusster innerer Kritiker überprüft nicht mehr die Glaubwürdigkeit der Worte des Hypnotiseurs, immer im Rahmen Ihrer moralischen Handlungs- und Vorstellungsgrenzen. Und Ihr unbewusstes Gefühl erzeugt aus seinen Worten in Ihrem Gehirn Bilder, Vorstellungen und reale Gefühle.
Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich dabei um Geschmacks- oder Körperillusionen handelt – oder ob Sie krähen und über die Bühne stolzieren wie ein Gockel, weil Sie Lust auf diese interessante Erfahrung haben.

So ähnlich wie im Kino, …ist die Geschichte spannend, bleiben Sie dabei, ist sie doof oder langweilig, dann gibt es keine Gefühle und auch keine Wirkung.
Zusammenfassend kann man sagen: Während einer Hypnose können bewusste und glaubwürdige Informationen ins Unbewusste fließen und dort Handlungen und Gefühle aktivieren. Nichts Besonderes, denn so gesehen, befinden wir uns tagtäglich in hypnotischen Prozessen, nur wir nennen sie anders. Wenn die Worte “—ich liebe Dich…” glaubwürdig sind, erzeugen sie angenehme Gefühle und wenn die Worte “…Du bist nichts wert..” glaubhaft wahrgenommen werden, dann erzeugen sie um Gehirn Anspannungen, höheren Blutdruck, Wut oder Traurigkeit.

Weitere Details finden Sie im Video ” Hypnose gibt es nicht – es lebe die Hypnose“.
Wenn Sie den Kanal abonnieren, dann verpassen Sie kein Video mehr.

Von nichts kommt nichts!
Diese Grundregel ist im ganzen Universum gültig, auch in unserem Körper.
Wir leiden unter den Symptomen. Warum haben wir diese Symptome?
Ohne Ursache gibt es keine Symptome.

Vor vielen Jahren entwickelte Herbert Schraps das NeuroBioMed-Therapie- und Coaching-Konzept. Seitdem arbeitet er nur noch mit den ursächlichen also unbewussten Gefühlssystemen und nicht mehr mit den bewusst wahrgenommenen Symptomen.

Ein ganz anderer Ansatz, dessen Wirksamkeit sich in seiner Therapiearbeit immer wieder bestätigt. Selbst langjährige Leiden, Symptome und Blockaden konnten sich so auflösen. So konnte er mit seinem NeuroBioMed-Therapiekonzeptvielen Menschen mit dem Reizdarm-Syndrom, Darmbeschwerden, Schmerzen und Schwindel helfen.

Das NeuroBioMed-Therapiekonzept reorganisiert die gestörte Kommunikation zwischen dem unbewussten Gefühlssystem und dem Bewusstsein. Dazu nutzt das Konzept sowohl medizinisch anerkannte Methoden als auch moderne neurobiologische Erkenntnisse und evolutionäre Naturgesetze.

Egal wo Sie sich befinden – mit einem Internetzugang können auch Sie Ihren Weg aus dem Labyrinth des Leidens finden. Schreibe uns und lassen Sie sich im Rahmen der Videosprechstunde informieren.

Gefühle können Berge versetzen – aber auch Berge in den Weg stellen. Download Info-Broschüre

Informieren Sie sich und verschaffen Sie sich einen eigenen Eindruck.
Das NeurobioMed-Therapiekonzept – ist eine auf den Erkenntnissen der Neurobiologie und Hirnforschung aufbauende Therapiemethode – weitere Informationen gibt es hier:

Praxis für Biopsychologie und Selbstentwicklung
Dorfstr. 53
24879 Idstedt
Tel: 04625 1899915
www.trancemed.de

Neue Wege in die Selbstheilung bei Problemen, Störungen und emotionalen Blockaden.
Seit mehr als 10 Jahren ist das trancemed-Zentrum Anlaufstelle für Menschen mit seelischen und chronischen Leiden. Das dort entwickelte NeuroBioMed-Therapiekonzept nutzt die natürliche Selbstregulation mit Hilfe von selbstbestimmter Gefühlshypnose.

Firmenkontakt
trancemed-Zentrum
Herbert Schraps
Dorfstr. 53
24879 Idstedt
+4946251899915
trancemed@web.de
https://www.trancemed.de

Pressekontakt
trancemed.de
Herbert Schraps
Dorfstr. 53
24879 Idstedt
+4946251899915
trancemed@web.de
http://www.trancemed.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://hpf.de/hypnose-ist-glauben-mehr-nicht/