IEC 61850-3 Hochleistungs-PRP/HSR-Computer

Moxa lanciert IEC 61850-3 Hochleistungs-PRP/HSR-Computer für einfache Smart Grid-Transformationen

IEC 61850-3 Hochleistungs-PRP/HSR-Computer

Moxa, ein führender Anbieter von Computerlösungen für Umspannwerke und Mitwirkender in den technologischen Arbeitsgruppen der CIGRE, kündigt eine neue Serie hochleistungsfähiger IEC 61850-3-Computer mit PRP/HSR-Konnektivität an. Bei der Serie DA-820C handelt es sich um lüfterlose 19-Zoll-3U-Rackmount-Computer, die mit einem leistungsstarken Intel Xeon- oder Intel Core™ i7/i5/i3-Prozessor der 7. Generation und mehreren Erweiterungsschnittstellen ausgestattet sind, um PRP/HSR-, IRIG-B-, serielle und Gigabit-Ethernet-Glasfaser-SFP-Konnektivität für Smart-Grid-Anwendungen zu ermöglichen.

Vielseitig anpassbar an die Anforderungen der Smart Grid-Transformation

Für Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) in Modernisierungsprojekten für brachliegende Umspannwerke erfordert die reibungslose Migration die Erfassung und Anzeige von Daten sowohl von Alt- als auch von Neuanlagen, die auf unterschiedlichen Betriebssystemen laufen. Der DA-820C von Moxa ist mit einem Intel Xeon- oder Intel Core i7/i5/i3-Prozessor ausgestattet, der virtuelle Maschinen zur Unterstützung mehrerer Betriebssysteme ausführen kann.
Die Verwendung nur eines Hochleistungscomputers zur Ausführung mehrerer Betriebssysteme auf virtuellen Maschinen, anstatt mehrere Computer zu installieren, um jedes Betriebssystem separat auszuführen, spart Platz und Kosten.

Der Computer wurde für die IEC 61850-Transformation in Umspannstationen entwickelt und unterstützt native PRP/HSR-Konnektivität. Um Hochgeschwindigkeitskommunikation mit geringer Latenz für den Austausch großer Datenmengen zu bewältigen und gleichzeitig hohen EMI/EMV-Störungen zu widerstehen, verfügt der DA-820C über SFP-Schnittstellen für Gigabit-Ethernet-Glasfaserkommunikation zum Anschluss intelligenter elektronischer Geräte (IEDs).

Darüber hinaus bietet Moxa ein großes Portfolio an Rackmount-Computern für Umspannwerke an, darunter die DA-681C 1U- und DA-682C 2U-Rackmount-Computer, um verschiedene Anforderungen von Umspannwerksanwendungen zu erfüllen.

Industrie-zertifiziertes robustes Design

In Umspannwerken eingesetzte Computer müssen in der Lage sein, rauen Umgebungen zu widerstehen, einschließlich extremer Temperaturen und hoher elektromagnetischer Störungen. Der DA-820C erfüllt die Normen IEC-61850-3 und IEEE 1613, um einen zuverlässigen Systembetrieb zu gewährleisten. Die Übereinstimmung mit der Norm IEC 60255 stellt sicher, dass das DA-820C als Teil eines robusten Umspannstations-Automatisierungssystems zuverlässig und nahtlos mit IEDs zusammenarbeitet. Darüber hinaus bestätigt die Einhaltung der Norm EN 50121-4, dass das DA-820C auch in streckenseitigen Bahnstromsystemen zuverlässig arbeiten kann.

Proaktives Dienstprogramm für die Überwachung
Da sich die Computer in Umspannwerken häufig an unbemannten oder dezentralen Standorten befinden, bietet Moxa ein einfach zu bedienendes Dienstprogramm an, eine proaktive Überwachung, mit deren Hilfe die ÜNB den Status ihrer Computer überwachen und vorbeugende Wartungsmaßnahmen ergreifen können. Die proaktive Überwachung bietet ein Dashboard zur Verfolgung einer Reihe von Systemparametern, wie CPU-, Speicher- und Speichernutzung sowie der Temperatur von CPU und Hauptplatine. Darüber hinaus können Benutzer das Tool auf der Grundlage benutzerdefinierter Kriterien so konfigurieren, dass visuelle oder akustische Alarme über Relais und SNMP-Traps ausgelöst werden.

Produkteigenschaften der DA-820C Serie

IEC 61850-3-, IEEE 1613- und IEC 60255-konform für Umspannwerks-Automatisierungssysteme
Entspricht EN 50121-4 für bahnseitige Anwendungen
Intel Xeon/ Intel Core Prozessor der 7. Generation
2 DDR4-Speichersteckplätze; bis zu 64 GB Gesamtkapazität
4 SSD-Steckplätze; unterstützt Intel RST RAID 0/1/5/10
PRP/HSR-, IRIG-B-, serielle und GbE-Konnektivität
1 PCIe x16, 1 PCIe x4, 2 PCIe x1 und 1 PCI-Steckplatz für Erweiterungskarten
Proaktive Überwachungsfunktion

Um mehr zu erfahren oder das Produktdatenblatt herunterzuladen, besuchen Sie bitte: https://www.moxa.com/en/products/industrial-computing/x86-computers/da-820c-series

Weitere Informationen zu den 2U/1U-Rackmount-Computern von Moxa finden Sie unter

DA-682C: https://www.moxa.com/en/products/industrial-computing/x86-computers/da-682c-series

DA-681C: https://www.moxa.com/en/products/industrial-computing/x86-computers/da-681c-series

Moxa ist ein führender Hersteller von Lösungen für die industrielle Netzwerktechnik sowie für Computing- und Edge-Connectivity-Anwendungen, für die Konnektivität des Industrial Internet of Things (IIoT). Mit über 30 Jahren Branchenerfahrung hat Moxa mehr als 57 Millionen Geräte weltweit vernetzt und verfügt über ein Vertriebs- und Servicenetz, das Kunden in mehr als 70 Ländern erreicht. Moxas Kunden profitieren von zuverlässigen industriellen Netzwerken und Kommunikationsinfrastrukturen. Ganz nach dem Motto: Reliable Networks, Sincere Service. Weitere Informationen über die Lösungen von Moxa finden Sie unter www.moxa.com

Firmenkontakt
Moxa Europe GmbH
Silke Boysen-Korya
Einsteinstraße 7
85716 Unterschleißheim
089/37003990
089/370039999
europe@moxa.com
http://www.moxa.com

Pressekontakt
2beecomm
Sonja Schleif
Theodor-Heuss-Straße 51-61
61118 Bad Vilbel
069/40951741
sonja.schleif@2beecomm.de
http://www.2beecomm.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://hpf.de/iec-61850-3-hochleistungs-prp-hsr-computer/