Kerzentrends für Weihnachten 2020

Kerzentrends für Weihnachten 2020

Kezentrends Weihnachten 2020

2020 ist ein ganz besonderes Jahr. Alles etwas anders als gewohnt. Zum Glück bleibt Weihnachten das was es schon immer war: das schönste Fest des Jahres. Was auch bleibt ist die Vorfreude und wie jedes Jahr n eue Trends bei Farben und Formen. Bei den Kerzen, den wichtigsten aller Weihnachts Accessoires, dominieren neben der Trendfarbe Blau auch Klassiker wie Gold und Silber und warme Töne wie Braun und Cognac.

Ein besonderer Trend sind Duftkerzen, die zum Beispiel m it warmen, würzigen Zimtdüften oder festlichen Mandelaromen jeden Wohnraum mit den typisch weihnachtlich wohligen Düften verzaubern. Lassen Sie uns also das Zuhause zum Strahlen und Duften bringen und gemeinsam feiern.

Augen auf beim Kerzenkauf
Achten Sie bei der Auswahl auf Kerzen mit dem RAL Gütezeichen. RAL Kerzen sind Kerzen mit garantiertem Gesundheitsschutz. Kerzen mit dem RAL Gütezeichen tropfen nicht, sind ruß und raucharm und aus gütegesicherten Rohstoffen hergestellt. Darum beeinträchtigen Kerzen und Lichte mit dem Gütezeichen die Gesundheit in keiner Weise.

Dafür sorgen strenge Grenzwerte, die regelmäßig geprüft werden. Für den Kunden bedeutet das:
Polyzyklische Aromatische Kohlenwasserstoffe , Schwermetalle und Schwefel, die wegen ihrer problem atischen Eigenschaften für Mensch und Umwelt in der Kritik stehen sind bei Kerzen mit dem RAL Gütezeichen tabu.

Informationen zur Gütegemeinschaft Kerzen
Die Gütegemeinschaft Kerzen ist ein Interessenverband europäischer Hersteller.

Gemeinsam produzieren sie jährlich etwa 580.000 Tonnen Kerzen – das sind mehr als 50 Prozent der europäischen Gesamtproduktion. Die Europäische Gütegemeinschaft e.V. für Kerzen steht für Qualität und Fortschritt im Bereich der Kerzenherstellung.

Informationen zum RAL Gütezeichen Kerzen
Verliehen wird das Gütezeichen Kerzen von der Europäischen Gütegemeinschaft Kerzen e.V.. Der Gütezeichenstandard ist allgemein in der Branche anerkannt und wurde teilweise in die Europäische Norm 15426 übernommen. Hersteller dürfen ein Produkt nur dann mit dem RAL Gütezeichen ausloben, wenn es den strengen Anforderungen der Gütegemeinschaft Kerzen im Hinblick auf Rohstoffe, Brenndauer und -verhalten entspricht.

Die Einhaltung dieser Normen wird durch unabhängige Überprüfungen durch die Experten der DEKRA überwacht.

Das Gütezeichen Kerzen ist im Jahr 1997 vom RAL Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e.V. anerkannt worden. Der RAL sorgt für die Akzeptanz der Gütezeichen in allen Wirtschaftskreisen und deren regelkonformen Verwendung.

Firmenkontakt
Gütegemeinschaft Kerzen e. V.
Angelina Schneider
Heinestr. 169
70597 Stuttgart
+4971199529722
angelina.schneider@komfour.de
https://ral-c.com/

Pressekontakt
komFOUR GmbH & Co. KG
Martin Rieg
Herzog-Carl-Straße 4
73760 Ostfildern
+4971199529721
martin.rieg@komfour.de
http://www.komfour.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://hpf.de/kerzentrends-fuer-weihnachten-2020/