Zu Hause gut, gesund und ausgewogen essen

VERBRAUCHER INITIATIVE mit Tipps zur Lebensmittelauswahl

Zu Hause gut, gesund und ausgewogen essen

Berlin, 04.11.2020. Als eine Folge der Corona-Pandemie verbringen viele Menschen mehr Zeit zu Hause als sonst. Sie lässt sich z. B. nutzen, um Mahlzeiten sorgfältiger zu planen, öfter selbst zu kochen und Zutaten bewusst auszuwählen. Die VERBRAUCHER INITIATIVE rät, nährstoffreiche Lebensmittel zu bevorzugen, die wenig Energie und Fett enthalten. Sie unterstützen das Immunsystem und halten das Gewicht im Griff.

Empfehlenswert sind Gerichte auf Basis von pflanzlichen Lebensmitteln wie Gemüse, Obst, Getreide- und Vollkornprodukte, Kartoffeln und Hülsenfrüchte. Diese Lebensmittel enthalten reichlich Vitamine, Mineralstoffe, sekundäre Pflanzenstoffe, Ballaststoffe und wenig Fett. Fettarme Milchprodukte, Fleisch, Wurstwaren, Fisch und Eier bzw. die entsprechenden pflanzlichen Alternativen ergänzen diese Auswahl. Für die Zubereitung sind pflanzliche Öle und Fette geeignet.

“Bei verarbeiteten Lebensmitteln gibt die Nährwerttabelle einen Hinweis auf Nährstoffgehalte”, so Alexandra Borchard-Becker von der VERBRAUCHER INITIATIVE. Wer gezielt Produkte mit weniger Fett oder Zucker auswählen möchte, findet hier und in der Zutatenliste hilfreiche Informationen. “Vor allem bei Aussagen wie “reduzierter Fettanteil” oder “ohne Zuckerzusatz” ist genaues Hinschauen ratsam”, so die Ernährungsexpertin.

Mit Sorgfalt einkaufen und einen Vorrat an geeigneten Lebensmitteln anlegen, schafft die Grundlage für vollwertige, wohlschmeckende und unkomplizierte Mahlzeiten. Dabei ist tägliches Einkaufen nicht notwendig. Ein größerer Einkauf ein- bis zweimal pro Woche reicht meistens aus.
Ob drei größere oder vier bis fünf kleinere Mahlzeiten – das Einplanen von regelmäßigen Mahlzeiten hilft, eine Struktur in den Tag zu bringen und unkontrolliertes Naschen und Snacken zu vermeiden. Sinnvoll ist es, auch Süßigkeiten und Knabberartikel in Maßen in die Planung mit einzubeziehen und zu genießen. Als Orientierung für die Wochenration kann die Menge von einer Portion bzw. einer Handvoll pro Tag dienen.

Mehr Tipps zum bewussten Essen, Naschen und Knabbern mit Genuss bietet das Themenheft “Basiswissen Gesund essen” der VERBRAUCHER INITIATIVE. Es informiert über die Angaben zu Energie- und Nährstoffgehalten oder gesundheitsfördernden Zusätzen und enthält einen Überblick über geltende Ernährungsempfehlungen sowie ihre praktische Umsetzung. Die 16-seitige Broschüre kann für 2,00 Euro (zzgl. Versand) unter www.verbraucher.com bestellt oder heruntergeladen werden.

Die VERBRAUCHER INITIATIVE e.V. ist der 1985 gegründete Bundesverband kritischer Verbraucherinnen und Verbraucher. Schwerpunkt ist die ökologische, gesundheitliche und soziale Verbraucherarbeit.

Kontakt
Die VERBRAUCHER INITIATIVE e.V.
Georg Abel
Berliner Allee 105
13088 Berlin
030 53 60 73 41
030 53 60 73 45
mail@verbraucher.org
https://www.verbraucher.org

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://hpf.de/zu-hause-gut-gesund-und-ausgewogen-essen/